67C2A21C-5757-4DFF-AE36-50A272996295.JPG

RAHEL KLEIN

Journalistin - Moderatorin

 
Schwarz-Weiss

UNTERWEGS ALS WAHLKAMPF-REPORTERIN

Im Späti in Berlin, in einem alten Volvo oder dem DeLorean aus Zurück in die Zukunft: Für Deutschlandfunk Nova und Phoenix interviewe ich vor Landtags-, Bundestags- und Europawahlen die Spitzenkandidati*innen der sechs größten deutschen Parteien.

 
 
Schwarz-Weiss

RADIO

Ich liebe Radio. Und Podcast. Auf Deutschlandfunk Nova moderiere ich abwechselnd die Sendungen Deep Talk und Weltempfänger. Außerdem bin ich regelmäßig als Reporterin und Sidekick im Einsatz.

 
Podcast_Deep-Talk-1400x1400px.jpg

DEEP TALK AUF DEUTSCHLANDFUNK NOVA

Keinen Bock auf oberflächlichen Smalltalk? Rahel Klein und Sven Preger jedenfalls nicht. Jeden Mittwoch wird es bei den beiden deep. Mit Gästen aus Politik, Pop - und diesem ganz normal verrückten Leben.

weltempfanger_1400x1400px_podcast.jpg

WELTEMPFÄNGER AUF DEUTSCHLANDFUNK NOVA

Trampen von Mainz nach Feuerland oder Plastikmüll sammeln auf Bali – im Weltempfänger von Deutschlandfunk Nova sprechen wir mit Gästen über das Reisen. Neue Folgen jeden Samstag.

IMG_8987_edited.jpg

STEHT DIE MAUER NOCH? OST-WEST-GESCHICHTEN FÜR DEUTSCHLANDFUNK NOVA

Klischees von Ost- und West, Vorurteile, Unkenntnis und viele unentdeckte Geschichten. Es gibt Gesprächsbedarf. Auch 30 Jahre nach dem Fall der Mauer. Deshalb besuchen wir euch und sprechen mit euch über eure Ost-West-Geschichte.

Kongo Ranger.jpg

FEATURE: "ÜBERFALL IM KONGO: EIN TEIL VON LISA IST IMMER NOCH IM KONGO"

Lisa, 27, ist Journalistin in Amsterdam. Eines Tages fühlt sie sich in der überfüllten Tram plötzlich einsam unter all den Menschen. Dann kann sie sich nach dem Aufstehen kaum auf den Beinen halten. Und irgendwann hat sie Angst alleine im Dunkeln unterwegs zu sein. Das hat mit der Vergangenheit zu tun: Bei einer Recherche im Kongo hat Lisa nur knapp einen Überfall im Dschungel überlebt.

 
Schwarz-Weiss

ABOUT

 

RAHEL KLEIN

Geboren 1990 in Siegen, Studium Politikwissenschaften, lebt heute in Bonn, reist am liebsten um die ganze Welt, Multimedia-Liebhaberin, Trainerin für Mobile Reporting, immer auf der Suche nach spannenden Geschichten.

 
Schwarz-Weiss

TEXT

Schreibe auch gern. Am liebsten in Kombination mit eigenen Fotos.

 

KOLUMBIENS INDIGENE: VERLIERER DES FRIEDENSABKOMMENS?

2016 schlossen Kolumbiens Regierung und die FARC Frieden. Die indigene Bevölkerung des Landes hat besonders unter dem bewaffneten Konflikt gelitten. Und Manches ist seit dem Abkommen sogar schlimmer geworden.

FLÜCHTLINGSLAGER KAKUMA - LEBEN IM NIRGENDWO

Das Kakuma-Camp im Nordwesten Kenias zählt zu den weltweit größten Flüchtlingslagern. Seit 25 Jahren suchen Menschen aus den Nachbarländern hier Zuflucht. Wie sieht der Alltag in dem Riesen-Camp aus? Rahel Klein war da.

SEXKAUFVERBOT: "ES GIBT KEINE GUTE PROSTITUTION"

Deutschland gilt als das "Bordell Europas" - auch wegen seines liberalen Prostitutionsgesetzes. Bei einem Kongress in Mainz fordern Organisationen ein Sexkaufverbot. Sie sagen: Keine Frau prostituiert sich freiwillig.

 
Schwarz-Weiss
 

KONTAKT

  • Instagram
  • Twitter
 
  • Instagram
  • Twitter

©2020 Rahel Klein